Sportküstenschifferschein (SKS)

Amtlich empfohlener Führerschein zum Führen von Yachten mit Motor und unter Segel

in Küstengewässern bis12 Seemeilen Abstand von der Festlandküsten auf allen Meeren.

Zulassungsvoraussetzungen für die

Ausbildung / Prüfung 

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Besitz des Sportbootführerschein See
  • Nachweis über 300 Seemeilen auf Yachten mit der jeweiligen Antriebsart in Küstengewässern

Theorieausbildung

 

Wir unterrichten insgesamt an 8 Abenden á 2,5 Std. aus den Bereichen:

  • Navigation
  • Seemannschaft
  • Schifffahrtsrecht
  • Wetterkunde

 

 

Theorieprüfung

 

Die theoretische Prüfung besteht aus zwei Teilprüfungen. Zu einem aus einen frei zu beantwortetem Fragebogen und zum anderen aus einer mehrteiligen Navigationsaufgabe (Kartenaufgabe)

Den zugrundeliegenden Fragenkatalog gibt es unter hier: 

 

Zur theoretischen Prüfen wird benötigt:

  1. Übungskarte D 49 (INT 1463) - Stand 2011
  2. Karte 1 / INI1
  3. Begleitheft für die Kartenaufgaben in Fach Navigation (Ausgabe 2013)
  4. Navigationsbesteck: Kurs- und Anlegedreieck, Zirkel, Bleistift, Radiergummi, ...
  5. Taschenrechner: nicht programmierbar

 

Praktische Ausbildung unter Motor und Segel

Geprüft wird die Umsetzung der theoretischen Kenntnisse über das Führen einer Yacht in Küstengewässern.

Die Prüfung wird sowohl unter Antriebsmaschine als auch unter Segel gefahren. 

 

Pflichtaufgaben in der Prüfung:

  1. Rettungsmanöver unter Segel
  2. Rettungsmanöver unter Antriebsmaschine
  3. Rettungsmanöver unter Segel MIT Antriebsmaschine
  4. Manöver mit Antriebsmaschine (An- und Ablegen)
  5. Manöver unter Segel ( Wenden, Halsen/ -Wende)
  6. Beidrehen/Beiliegen

 

Alle Manöver müssen mindestens im zweiten Versuch mit ausreichendem Ergebnis ausgeführt werden.

 

 

Das Rettungsmanöver mit Antriebsmaschine (Pkt. 2+3) der Prüfung kann sowohl mit oder ohne Segel gefahren werden, nach Maßgabe des Prüfers.

 

"Sonstige Aufgaben" in der Prüfung:

  1. Seemannschaft:                                                                                             Sicherheitseinweisung, Notrolle, Handhabung Lifebelt und Lifeline,                 Leinenführung beim An- und Ablegen (Spring, Vor- und Achterleine, Leine auf Slip)
  2. Wetterkunde:                                                                                                                                 Ablesen der Wetterinstrumente Thermometer, Barometer, Beurteilung der Wetterlage am Tag der Prüfung
  3. Navigation:                                                                                                                     Bestimmen des Schiffsortes, Absetzen, Bestimmen und Umwandeln von Kursen, arbeiten mit Handpeilkompass oder Steuerkompass
  4. Motor und elektrische Anlage sowie Gasanlage:                             Bedienung/Kontrolle/Fehler

Von diesen "sonstigen Aufgaben/Fertigkeiten" müssen drei von vier Aufgaben mit ausreichend bewertet werden.

 

"Seemannschaft/Manöver" in der Prüfung:

  • Mit Antriebsmaschine:

Drehen und/oder Aufstoppen auf engem Raum, Vorbereitung der Yacht für das Ein- und Auslaufen, Durchführen eines Ankermanövers

 

  • Unter Segel:

Segelsetzen/Segelbergen in Fahrt, Einreffen und/oder Ausreffen in Fahrt, Aufschießer fahren

 

Von diesen "sonstigen Aufgaben/Seemannschaft/Manöver" dürfen höchstens zwei gestellt werden und eine Aufgabe muss mit ausreichend bewertet werden.

  


Kurspreise SKS

Theorie (8 Abende á 2,5 Stunden)       330,00 €
 Manövertraining ( 2,5 Tage, Bsp.: Fr - So, Die - Do)       360,00 €
Ausbildungstörn inkl. Praxisprüfung       790,00 €     
Bordkasse (Diesel, Gas, Liegeplatz, Skipper,..ca. 30,00 €/Tag)         an Bord
Gesamtpreis    1480,00 €
Hotelunterkunft (jeder Segelschüler selber) ca. 98 €/Nacht
zzgl. Prüfungsgebühren (direkt an den DSV zu entrichten)       133,41 €

Die Segel und Yachtschule Maschsee Nord teilt die Praxisausbildung in ihre zwei Schwerpunkte und macht daraus auch zwei "Trainingseinheiten":

 

  • Manövertraining (An- und Ablegen, Manöver und Motor und/oder Segel, Wende, Halse, Q-Wende, Beidrehen zum Beiliegen, ....etc.)

Ziel des Manövertrainings ist es sicher und zuverlässig eine Yacht steuern zu können. Unsere Segelschule ist sich den Aufgaben und Pflichten eines zukünftigen Skippers als Inhaber eines SKS Segelscheins bewusst. Hier legen wir auch den Schwerpunkt beim Manövertraining.

 

Segellehrer und Crew sind in dem nahe gelegenem Strandhotel oder Aquastrande, fussläufig in weniger als 15 Minuten vom Liegeplatz zu erreichen, untergebracht. Die Segel- und Yachtschule hat eine Koorperation mit beiden Hotels und darf sich somit eines vergünstigten Übernachtungstarif freuen. 

 

  • Ausbildungstörn MIT Prüfung am letzten Tag (Wiederholung aller Manöver, Törnplanung, Rollenpläne an Bord, Wetter, Navigation, Nachtfahrt, Schleusenfahrt,  ...etc.)

Ziel des Ausbildungstörns ist es, den zukünftigen Skipper sicher in der Handhabe einer Segelyacht und dessen Crew vorzubereiten. Törnplanung in Bezug auf Route und Wetter werden Ihm nach unserer Ausbildung ein Schwerpunkt sein.

 

 

 

Allgemeines zum SKS

Der SKS in Verbindung mit dem SRC Funksprechzeugnis ist bei den meisten Skippern der letzte Segelschein, die letzte Lizenz welche erworben wird. Von da an ist er "auf sich selbst" gestellt und wird, bei regelmäßigem Training, stets an seiner Sicherheit an Bord und damit an seiner Seniorität auf See arbeiten.

 

Die Ausbildung erstreckt sich meistens über die gesamte Saison. Die Theorieausbildung samt der dazugehörigen Prüfung sollte VOR der Praxisausbildung erfolgreich bestanden worden sein. Ebenfalls ist es nützlich bereits die SRC Prüfung abgelegt zu haben, bevor es an die prakt. Anteile der Ausbildung geht.

 

Die einzelnen Ausbildungsabschnitte werden getrennt berechnet.

 


Unser Ausbildungsmaterial

 

Lehrbuch SKS und SBF See

 

Delius Klasing Verlag / Autor Bark

 

19. Auflage von 2020 mit amtlichem Fragenkatalog

 

500 Seiten - gebundene Auflage

 

44,90 € - bei uns erhältlich

 

Übungsbogen Sportküstenschifferschein

 

15 Fragebogen und 10 Navigationsaufgaben

 

DSV Verlag

 

4. Auflage von 2020

 

22,90 € - bei uns erhältlich

 

Kartenaufgaben Sportküstenschifferschein

 

10 amtl. Navigationsaufgaben mit Lösungswegen

 

Delius Klasing Verlag

 

1. Auflage von 2018

 

29,90 € - bei uns erhältlich

 

Begleitheft SKS

 

zum Lösen von Prüfungs- und Übungsaufgaben

 

DSV Verlag

 

4. Auflage von 2020

 

12,00 € - bei uns erhältlich

Karte 1 / INT 1

 

Die Hilfe zum Lesen der Seekarten. Symbole und Abkürzungen sortiert nach Themengebieten, Bsp. Tonnen und Barken, Gezeiten und Strömungen

Schifffahrtswege, Leuchtfeuer

Nebelschallsignale .... etc.

Die Karte 1 /INT 1 ist, wie eine Formelsammlung, in der theoretischen Prüfung zu nutzen! 

  Aktualisierte Auflage von 2018

 

11,50 € - bei uns erhältlich

Skipperset

"Heimathafen Maschsee Nord"

 

1 Kursdreick

1 Anlegedreieck

1 Marinezirkel mit Hülle

1 Tikky Druckbleistift

Radiergummi

Schreibblock

 

 29,90 € - nur bei uns erhältlich

 

Übungskarte D 49

 

Die Übungskarte D 49 wird für benötigt, um sich auf die Prüfung zum SBF See und SKS vorzubereiten.

Sie ist auch Bestandteil der SKS Theorieprüfung.

 

 19,00 € bei uns erhältlich

Das Unterrichtsmaterial für den SKS Kurs haben wir in der unserer Segelschule stets vorrätig, Sie können bei uns selbstverständlich mit EC-Karte bezahlen

Gerne schicken wir es Ihnen auch vor Kursbeginn zu.


Der DSV kommt zu uns in die Segelschule und nimmt euch die Prüfung hier im Haus ab. Eine ärztl. Untersuchung, wie beim Erwerb des Sportbootführerscheins, ist beim SKS nicht nötig.

Die praktische Ausbildung und Prüfung findet auf unserer Segelyacht in Kiel Schilksee statt. Termine dazu findet Ihr bitte mit der Segelschule zusammen.

Die prakt. Prüfung findet immer am Freitag in Kiel statt! Bei sämtl. Formalitäten etc. helfen wir euch natürlich - sprecht uns nur an.

 

 

Hier bekommt Ihr alles aus einer Hand.

Kurstermine

SKS 1 10.03.21 - 28.04.21 Mittwochs 18:30 - 21:00 Uhr
SKS 2 12.05.21 - 30.06.21 Mittwochs 18:30 - 21:00 Uhr

Prüfungstermine

     SKS 1

     SKS 2

18.05.21

20.07.21

Dienstag
Dienstag

18:30 - 21:30 Uhr

18:30 - 21:30 Uhr



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.