SBF Binnen /Motor

Der SBF Binnen kann natürlich auch "nur" unter Antriebsmaschine, also unter Motor, erworben werden. Für diejenigen, die sich nur auf das Motorboot fahren spezialisieren und ausserdem in Küstengewässern (SBF See) unterwegs sein wollen, bietet sich die Kombination aus dem SFB Binnen und dem SBF See an. In diesem Fall ist es sinnvoll den SBF See (zeitlich) vor dem SBF Binnen zu machen. So spart man die praktische Prüfung beim SBF Binnen, da die SBF See Prüfung höherwertig ist. Die theoretischen Prüfungen sind davon unabhängig und werden in beiden SBF (Binnen/See) verlangt.

 

Die praktische Prüfung unter Motor:

Pflichtmanöver:

  • Ablegen
  • Anlegen
  • kursgerechtes Aufstoppen
  • Mann-über-Bord

Fahrmanöver:

  • kursgerechtes Aufstoppen
  • Wenden auf engem Raum
  • Fahren nach Schifffahrtszeichen/Kompass

Allgemein:

  • Anlegen einer Rettungsweste/eines Sicherheitsgurtes
  • Manöverschallsignale
  • Knoten: Achtknoten, Kreuzknoten, Palstek, einfacher oder doppelter Schotstek, Stopperstek, Webeleinenstek, Webeleinenstek auf Slip, Anderthalb-Rundtörn mit zwei halben Schlägen, Belegen auf einer Klampe mit Kopfschlag

 

Copyright © 2017 Maschsee Nord Segel- und Yachtschule Hannover. | Impressum